Basisinformationen

City-Light-Säule

Mit den hinterleuchteten City-Light-Säulen werben Sie an hochfrequentierten Verkehrsknotenpunkten und in den Fußgängerzonen in Orten ab 100.000 Einwohnern.
City-Light-Säulen werden im Wochen-Rhythmus, dienstags beginnend, eingehangen und sind nur als Netzwerbeträger erhältlich.
Auf jedem Werbeträger können bis zu drei Kunden werben.
Je nach Ort kann die City-Light-Säule nur im Format 8/1 oder wechselnd in 2x 4/1 Format übereinander belegt werden.

Motive im Hochformat kommen in der City-Light-Säule sehr gut zur Geltung.
Die Hinterleuchtung der verglasten Standorte sorgt in den Abendstunden für eine optimale Wahrnehmung des Werbemotivs.
Einzelne Säulen rotieren, sodass die Aufmerksamkeit im Straßenverkehr durch die Drehung der Werbeträger erhöht wird.

Die Werbeträger sind zum Teil fest in das City-Light-Poster Netz integriert und können auch nur in Kombination mit den 4/1 Werbevitrinen belegt werden.

Formate
  • in der Regel 8/1 CLS – 1,18 m Breite x 3,50 m Höhe (Produktionsmaß)
  • 1,15 m Breite x 3,42 m Höhe (Sichtmaß)
Buchungsvorlauf und Preise
  • Buchungsvorlauf 21 Tage
  • Netzmedium, nur im Werbenetz erhältlich.
  • Preise von 37,00 €- 47,00 €/Tag/Stelle
  • 50 x 8/1 CLS Plakate kosten 920,00 € zzgl. MwSt. und Versand
Ihr Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner

MARKUS SCHMITZ
Mediaberater Plakatwerbung

TEL: +49 (0) 211/5361-318
MAIL : SCHMITZ@MOPLAK.DE