Wie können wir helfen?

Welche Traffic Board-Varianten gibt es?

Traffic Boards gibt es in verschiedenen Größen:
18/1 bzw. 9 qm Traffic Board: Die Anbringung ist auf der Fahrbahnseite von Bus oder Straßenbahn als rollende Großfläche möglich.
XXL bzw. 4 qm Traffic Board: Die komplette Heckfläche eines Busses inklusive der Fenster wird für die Werbebotschaft genutzt.
4/1 bzw. 2 qm Traffic Board: Die Heckfläche (bzw. in manchen Gebieten auch der hintere Bereich der Einstiegseite) eines Busses steht hierfür zur Verfügung. Die Fläche hat etwa CLP-Format (2 m²), wobei die Fensterflächen jeweils mit einbezogen werden.
Heckflächenwerbung: Die Einbeziehung der Fensterflächen ist in manchen Gebieten nicht möglich. Dort kann alternativ die Heckklappe von Bussen für die Werbebotschaft genutzt werden.
Die genaue Größe der einzelnen Varianten ergibt sich aus dem zur Verfügung stehenden Bustyp. Für die Entwicklung der Gestaltung stellen wir Ihnen die Fahrzeugzeichnungen gerne zur Verfügung.

Zurück Welche Mindestlaufzeiten gelten im Bereich der Aussenwerbemöglichkeiten auf Bussen und Strassenbahnen?
Weiter Welche Werbemöglichkeiten bietet die Verkehrsmittelwerbung?
Inhaltsverzeichnis